„Ladylike“ und „nach acht“ begeistern in Uthleder Kirche

4890-bild

Einen besonderen Ohren- und Augenschmaus erlebten über 250 Zuhörer am 16. April in der Uthleder Sankt-Nicolai Kirche. Nach fast fünf Jahren traten hier wieder der Langener Popchor „nach acht“ und die Damen von „Ladylike“ aus Ritterhude auf und präsentierten weltberühmte aktuelle Hits und Oldies ganz ohne Instrumente. Seit 27 Jahren singen die etwa dreißig Damen und Herren von „nach acht“ und zählen zu den beliebtesten A-Capella-Popchören zwischen Cuxhaven und Bremen. Unter Leitung von Ilia Bilenko präsentierten sie Hits von ABBA über Nena bis zu Robbie Williams. Überwiegend auf Englisch, aber zum Teil auch auf Deutsch sangen die Damen von Ladylike aktuelle Charthits, aber auch Evergreens aus den Achtzigern unter der neuen musikalischen Leitung von Martin Will. Ladylike war auch das Bühnenoutfit der Damen. Sie präsentierten sich im „Kleinen Schwarzen“ mit langen weißen Handschuhen. „Nach acht“ trat dagegen in farbenfrohen Outfits auf. Dazu gehörten bei beiden Chören eine erfrischende Bühnenshow und Moderation. Nach den Darbietungen kamen beide Gruppen um Zugaben nicht herum. Da der Eintritt frei war, sparten die Zuhörer am Ausgang auch nicht mit Spenden als Dank für diesen gelungenen Nachmittag. Otto Baur



Kommentare
KG.Uthlede 10 months ago
ES war ein gelungener schöner Nachmittag