Uthlede.de | Uthlede ein Dorf im Landkreis Cuxhaven stellt sich vor

Login

bitte Namen und Passwort eingeben
 
Passwort vergessen?  
Neu hier?
 
Jetzt anmelden...!  
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Uthlede www.wetter.de
thumb

JHV MGV Uthlede 2019

Männergesangsverein


Mit der Jahreshauptversammlung im Heimathaus eröffneten die Mitglieder des Männergesangvereins Uthlede traditionell ihre neue Saison. Vorsitzender Heinz Blendermann lobte die gute Beteiligung bei den Übungsabenden und auch bei den Auftritten. „Wir waren immer in einer guten Stärke in allen Stimmen vertreten, so dass wir uns sehen und hören lassen konnten“, so Blendermann. Außerdem dankte er den beiden Dirigenten Henry Denker und Willy Frank für ihren Einsatz. Eine runde Zahl gab es im nicht-musikalischen Bereich. Seit zwanzig Jahren pflegen die Sangesbrüder gemeinsam mit dem NABU das Biotop an der Wersabeer Helmer. Außerdem haben sie Ruhebänke im Dorf aufgestellt und in Schuss gehalten. Aber auch musikalisch waren die Sangesbrüder bei zahlreichen Auftritten unterwegs. Den Abschluss des Jahres bildete das Rouladenessen kurz vor Weihnachten, das vor zwei Jahren das Spanferkelessen abgelöst hatte. Nach dem Vorschlag anderer Gerichte entschied sich die Mehrheit auch in diesem Jahr wieder für Rouladen. Das Essen findet am 16. Dezember statt. Die Biotoppflege ist für den 25. Januar und die Radtour für den 30. August 2020 geplant. Als Termin für das Bundessängerfest sprach sich die Mehrheit dafür aus, den letzten Sonntag im April beizubehalten. Früher könne man mit Ostern kollidieren und später fänden im Mai viele andere Veranstaltungen statt. Den endgültigen Termin werden aber die Delegierten auf der Bundessängertagung festlegen. „Unser Verein wird in diesem Jahr 135 Jahre alt“, sagte Blendermann. Deshalb standen auch einige Ehrungen auf der Tagesordnung. Für 25jährige Mitgliedschaft wurden Walter Sasse und Kurt Timm ausgezeichnet. 30 Jahre ist Günter Tietje und 35 Jahre Heino Voigts im Verein. Neu eingetreten ist im letzten Jahr Heinz-Wilhelm Keithan aus Rechtebe. Der Festausschuss wechselt nach dem Rotationsprinzip für die neue Saison von der Gruppe des zweiten Bass zum ersten Tenor. Und die Tenöre servierten als erste Amtshandlung ihren Sangesbrüdern nach dem offiziellen Teil einen Imbiss. Otto Baur