Uthlede.de | Uthlede ein Dorf im Landkreis Cuxhaven stellt sich vor

Login

bitte Namen und Passwort eingeben
 
Passwort vergessen?  
Neu hier?
 
Jetzt anmelden...!  
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Uthlede www.wetter.de
thumb

Goldene Hochzeit im Hause Heller

Dorfleben


Ihre Goldene Hochzeit feiern am 24. April Peter und Ulrike Heller aus Uthlede. Ulrike ist gebürtige Uthlederin und machte nach ihrer Schulzeit eine Ausbildung zur Verkäuferin in einem Elektrogeschäft in Vegesack. Peter Heller stammt aus Blumenthal und machte nach seiner Schulzeit eine Ausbildung als Maler. Dann folgte die Bundeswehrzeit in Schwanewede. Der Kontakt nach Uthlede kam durch den Tischtennissport. „Damals spielten wir regelmäßig bei unserer Gastwirtin Tante Meta oben auf dem Saal“, erinnert sich Peter Heller. So lief sich das heutige Jubelpaar dann auch schon mal über den Weg. Auf dem Weihnachtsball 1966 in der Gastwirtschaft Würger sprang dann der Funke über. 1969 wurde die Hochzeit in der damaligen Gastwirtschaft Dau (heute“ La Fontana“) gefeiert. Die Musik kam aus der Musikbox. Gastwirt Karl Dau hatte sie für diesen Abend  frei geschaltet, so dass man nicht immer Geld nachstecken musste, erinnern sich die beiden. Das junge Paar wohnte zunächst auf dem Uthleder Berg. Später zog die Familie in die Ellhornstraße um, wo sie zuerst zur Miete wohnten und das Haus später kauften. Zwei Kinder wurden geboren. Nun gehören auch schon vier Enkel zur Familie. Peter Heller arbeitete zuerst bei der Baufirma Gill und dann 35 Jahre bis zu seiner Pensionierung bei ZICO. Ulrike gehörte Anfang der 1970er Jahre bei der Eröffnung des Spielkreises zum ersten Erzieherteam. Als die Kinder größer wurden, arbeitete sie jeweils 15 Jahre in der Gebäudereinigung  und als Verkäuferin in einer Bäckerei. Heute ist sie viel mit dem Zug unterwegs, um Kinder und Enkel in Husum und Braunschweig zu besuchen. Peter hat von Kindesbeinen bis zu den Alten Herren über 30 Jahre Fußball in Lüssum, Schwanewede und Uthlede gespielt. Sein größtes Hobby aber sind die Brieftauben, das er schon über 50 Jahre ausübt. Seit über 30 Jahren ist der Vorsitztender seines Vereins „Kehr wieder“ in Blumenthal und seit 2002 zweiter Vorsitzender des Regionalverbands. „Nach meiner Frau ist das mein zweitliebstes Hobby“, schmunzelt er. Ihre Goldene Hochzeit wollen die beiden mit zahlreichen Nachbarn, Freunden und Verwandten nun in einem würdigen Rahmen feiern. Otto Baur