Uthlede.de | Uthlede ein Dorf im Landkreis Cuxhaven stellt sich vor

Login

bitte Namen und Passwort eingeben
 
Passwort vergessen?  
Neu hier?
 
Jetzt anmelden...!  
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Uthlede www.wetter.de
thumb

Plattdeutscher Lesewettbewerb an Uthleder Grundschule

Dorfleben


Seit etwa einem halben Jahr ist die Uthleder Grundschule als „Plattdütsche School“ zertifiziert. Nun brannten die Kinder darauf, in einem Lesewettbewerb zu zeigen, was sie auf Platt gelernt hatten. Mehrere Wochen hatten sich die 16 Kinder aus dem dritten und neun aus dem vierten Jahrgang sich auf den Wettbewerb vorbereitet und aus einer Auswahl an Texten ihre Lieblingsgeschichte herausgesucht. Dann wurde zu Hause und im Unterricht geübt. Heidi Bahr, deren Enkel die Grundschule zwar schon durchlaufen haben, verbrachte mehrere Vormittage in der Schule, um mit den Kindern zu üben. Die Praktikantin Lena Kroog, ebenfalls „Plattschnackerin“, übernahm weitere Übungszeiten und war beim Wettbewerb neben Claudia Bräuer und der Schulleiterin Nadine König in der Jury. Alle Teilnehmer waren mit Begeisterung bei der Sache. Schließlich standen die Sieger fest: In der dritten Jahrgangsstufe gewann Mattis Grove vor Johanna von Thaden und Lena Bentenschneider, und bei den Viertklässlern siegte Lara Musfeld vor Melena Palait und Lena Bühring. Alle sechs erhielten plattdeutsche Buchpräsente, die von der WESPA gestiftet worden waren. Für alle anderen gab es Urkunden und Teilnehmerpreise. Die Siegerehrung fand mit zahlreichen stolzen Eltern und Großeltern sowie allen Schülern im Rahmen eines Schulforums statt, bei dem auch viel plattdeutsch gesungen und geschnackt wurde. Zum Schluss lasen die Sieger der beiden Jahrgänge ihre Geschichten noch einmal vor und erhielten dafür stürmischen Applaus. Otto Baur