Uthlede.de | Uthlede ein Dorf im Landkreis Cuxhaven stellt sich vor

Login

bitte Namen und Passwort eingeben
 
Passwort vergessen?  
Neu hier?
 
Jetzt anmelden...!  
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Uthlede www.wetter.de
thumb

Theaterproben Uthlede 2018

Heimatverein


Die Proben der Uthleder Theatergruppe im Heimathaus laufen auf Hochtouren. Gerade ist die Bühne aufgebaut und muss noch tapeziert werden.  Nun können die Laienspieler nach den Leseproben der letzten Monate endlich auch die Platzaufteilung und die Auf- und Abgänge auf der Bühne einüben. Mit Heiko Mües, Gudrun und Kerstin Brockmann, Fritz Bühring, Sven Hotes, Marianne Hillen, Carsten Schröder und Wiemke Allmers steht wieder das Ensemble auf der Bühne, das schon im letzten Jahr für volle Häuser sorgte. Nach vier Jahren Pause wegen ihres Studiums ist nun auch Rieke Dusdal wieder mit dabei. „Een Kerl speelt verrückt“ hießt die Komödie von Winnie Abel, die sich die Gruppe für diese Saison ausgesucht hat. Die plattdeutsche Fassung des Dreiakters hat der aus Sandstedt stammende und in Brake lebende Autor Heino Buerhop geschrieben. „Das kommt uns immer sehr entgegen, weil der in „unserem“ Platt schreibt“, sind sich alle Mitspieler und auch die Souffleuse Ute Denker einig. „Es kommt in dem Stück alles vor, was auch heute an der Tagesordnung ist: Bestechung, Rotlichtmillieu und Esotherik“, sagt Carsten Schröder. Um da noch den guten Ruf zu wahren, bedarf es vieler fadenscheiniger Ausreden, die natürlich zu Verwicklungen führen. Das Publikum wird seinen Spaß haben, wenn sich am letzten Januar- und am ersten Februarwochenende der Vorhang öffnet. Vorstellungen im Heimathaus sind am Freitag und Sonnabend, 25. und 26. Januar sowie 1. und 2. Februar, jeweils um 20 Uhr. An den Sonntagen, 27. Januar und 3. Februar, beginnen die Aufführungen jeweils um 15 Uhr. Dann gibt es ab 13 Uhr Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus. Der Vorverkauf läuft bereits. Wie in den Vorjahren sind die Plätze wieder nummeriert, so dass man nicht eine Stunde vorher seine Jacke über die Stuhllehne hängen muss. Karten sind im Vorverkauf erhältlich  bei Christa Schnibbe (04296/ 1495), Torsten Wulff (1472) und Renate Schroeter (748162). Otto Baur