Uthlede.de | Uthlede ein Dorf im Landkreis Cuxhaven stellt sich vor

Login

bitte Namen und Passwort eingeben
 
Passwort vergessen?  
Neu hier?
 
Jetzt anmelden...!  
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Uthlede www.wetter.de
thumb

Neue Puppen am Schulzaun

Schulverein


Pünktlich zum Unterrichtsbeginn nach den Herbstferien leuchteten den Kindern der Uthleder Grundschule farbenprächtige Figuren am Schulzaun entgegen. Mancher Viertklässler wird sich darin wieder erkannt haben, denn alle Schüler der vierten Klassen haben Modell für die Figuren gestanden. Ihr Schattenriss wurde mit einem Bleistift auf eine Platte gezeichnet. Mit Alfred Warnke und Horst Bahr fanden sich auch gleich zwei Großväter der Schüler bereit, die die Silhouetten aussägten und die Kanten glätteten. Dann waren die Schüler selbst wieder an der Reihe und malten die Figuren an. Die Kirche hatte dankenswerterweise den Hof des Pfarrhauses für diese Aktion zur Verfügung gestellt. Dieses Projekt ist an der Uthleder Grundschule nicht ganz neu, denn bereits im letzten Jahr hatten die damaligen Viertklässler ihre Konterfeis am Schulzaun installiert. Leider waren die Figuren in den Weihnachtsferien durch Vandalismus zerstört worden. Jetzt beschaffte der Förderverein der Grundschule für 700 Euro neues Material. „Wir haben jetzt noch stärkere Platten genommen“, sagte die Vorsitzende Karen Lingner-Bahr und bedankte sich mit Präsenten bei den beiden Großvätern für deren Arbeit. Insgesamt 33 Kinder sind in den beiden vierten Klassen, einige mehr als im letzten Jahr. So reichten die Figuren nicht nur für den hinteren Zaun wie 2016, sondern auch noch für den vorderen an der Straße. Auch an der Wand des Schulgebäudes findet man einige aufgemalte Figuren als Farbakzente. „Nun wollen wir hoffen, dass Schüler, Lehrer und auch Spaziergänger ihre Freude an diesen farbenprächtigen Figuren haben und dass diese nicht wieder dem Vandalismus zum Opfer fallen“, sagt Karen Lingner-Bahr. Otto Baur