Uthlede.de | Uthlede ein Dorf im Landkreis Cuxhaven stellt sich vor

Login

bitte Namen und Passwort eingeben
 
Passwort vergessen?  
Neu hier?
 
Jetzt anmelden...!  
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Uthlede www.wetter.de
thumb

Fahrraddemo in Uthlede

Dorfleben


Fahrraddemo für Radweg



 



Liebe Bürgerinnen und Bürger,liebe Vorsitzende der Vereine, Verbände und Feuerwehren in den Ortschaften Uthlede, Lehnstedt, Wulsbüttel, Heine, Hoope und Albstedt,



seit nunmehr dreißig Jahren bemühen sich die Bürgerinnen und Bürger und die politischen Vertreter in unseren Ortschaften um einen Radweg entlang der Kreisstaße 48.



Zur Geschichte: Nach den ersten Anläufen für eine Radwegverbindung zwischen Lehnstedt, Wulsbüttel und Albstedt in den Jahren 1986 und 1989 wurden im Jahr 1997 rund 1000 Unterschriften für einen Radweg entlang der K 48 gesammelt und dem Landkreis übergeben.



Im Zuge der Dorferneuerungsplanung der ehemaligen Gemeinde Wulsbüttel wurde der Verlauf der Teilabschnitte Lehnstedt-Wulsbüttel, Wulsbüttel bis L 135 (alte B 6),  L 135 bis Albstedt, Albstedt bis Gemeindegrenze, geplant und die Kosten überschlägig ermittelt.



 



Seit dieser Zeit sind die Planungen im Sande verlaufen. Der Rat der Gemeinde Hagen i. Br. hat in diesem Jahr den Bau auch dieses Radweges per Beschluss gefordert.



Nach dreißig Jahren ist es nun Zeit, dringend darauf hinzuweisen, dass auch im Süden des Landkreises das Radwegenetz endlich ausgebaut werden muss.



 



Die Dringlichkeit für den Bau ergibt sich aus folgenden Tatsachen:



 







    • Die K 48 hat die Funktion als Autobahnzubringer 





    • Der Verlauf der K 48 besonders zwischen Lehnstedt und Wulsbüttel ist durch die kurvenreiche und bewaldete Streckenführung sehr unübersichtlich, es besteht eine hohe Gefährdung für Radfahrer und Fußgänger. 





    • Die Ortschaften sind an den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) unzureichend angebunden, neben dem PKW wird auch das Fahrrad für Versorgungsfahrten eingesetzt. 





    • Einige zentrale Einrichtungen zur Grundversorgung (Bäcker, Sparkassenmobil, Kirche, Restaurants... sind noch im Zentralort Wulsbüttel erhalten. 





    • Wulsbüttel hat im Raumordnungsprogramm die Aufgabe Erholung und Tourismus, das setzt auch ein sinnvolles Radwegenetz voraus. 





    • Uthlede hat als Grundschulstandort für Lehnstedt, Wulsbüttel. Heine und Hoope keine Fahrradverbindung. 







 



 



Wir meinen, nach dreißig Jahren Warten auf den Radweg entlang der Kreisstraße 48 (Autobahnzubringer) sollten wir mal wieder den Ausbau  fordern und unsere Forderung mit einer



 



Fahrraddemo



 



der Uthleder, Lehnstedter, Albstedter, Hooper, Heiner und Wulsbütteler und möglichst vieler weitere Teilnehmer/innen deutlich machen.



 



Termin:  Sonntag, 28.08. 14.00 Uhr



ab Treffpunkte Albstedt (Büggeln)



und Lehnstedt (Brink),



ca 15.00 Uhr Treffen auf dem Schulhof Wulsbüttel



 



Es wäre schön, wenn möglichst viele bei dieser Aktion mitmachen würden, um deutlich auf unser Anliegen hinzuweisen.



 



Bitte meldet euch bei eurem Ortsvorsteher/ der Ortsbürgermeisterin wenn ihr das Vorhaben unterstützen und mitfahren wollt.



 



Die Ortsvorsteher / die Ortsbürgermeisterin von



 



         Albstedt:             Heine:          Hoope:             Lehnstedt:



   Phillipp Lange     Nils Haarje   Rolf Kanzmeier     Jürgen Schlüterbusch



 



                          Wulsbüttel:                 Uthlede:



                    Hannes Mahlstedt                    Conny Trowitzsch