Uthlede.de | Uthlede ein Dorf im Landkreis Cuxhaven stellt sich vor

Login

bitte Namen und Passwort eingeben
 
Passwort vergessen?  
Neu hier?
 
Jetzt anmelden...!  
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Uthlede www.wetter.de
thumb

Landfrauenfrühstück

Dorfleben


80 Landfrauen konnte die Elke Mencke, die Vorsitzende des Landfrauenvereins Wersabe und Umgebung, auf dem Saal der Gastwirtschaft Würger in Uthlede zum traditionellen Frauenfrühstück begrüßen. „So viele waren wir in den über zehn Jahren, in denen wir zum Frühstück einladen, noch nie, und das bei insgesamt 135 Mitgliedern“, freute sich Elke Mencke. Mit Blumen begrüßte die Margret Warnke, Hilde Koop, Sylvia Thiele, Helga Bühring und Sabine Hemje als neue Mitglieder. Gastwirt Carsten Fischer und sein Team hatten ein reichhaltiges Frühstücksbüffet aufgefahren. Traditionell gehört zu dieser Veranstaltung auch immer ein Vortrag über land- oder hauswirtschaftliche Themen oder etwas Kulturelles. In diesem Jahr hatten sich die Organisatorinnen für etwas Humoristisches aus dem Bereich Kultur entschieden. Onno Bertelsmeyer, früher Pastor in Bexhövede, trug Gedichte von Heinz Erhard vor. Bereits mit 17 Jahren verblüffte er den Diakon bei einem Konfirmandenprojekt mit den Reimen von Heinz Erhardt und ist seitdem ein Fan des Humoristen. „Hinter eines Baumes Rinde sitzt die Made mit dem Kinde …“, diesen Klassiker hatte wohl jede der Anwesenden schon gehört, aber auch das Gedicht vom Männerchor ließ Parallelen zu den örtlichen Vereinen erkennen. Bei seinem weiteren Streifzug durch die Welt der Oper und Operette, die Burgen des Ritters Kunibert und der Tiere hatte sich Bertelsmeyer die Leckerbissen aus den Gedichten von Erhardt herausgesucht und erntete am Ende seines Vortrags stürmischen Applaus. Am Ende dieses Vormittags wies Elke Mencke noch auf die Jahreshauptversammlung hin, die am 11. Februar um 19.30 Uhr in der Gastwirtschaft Ficke in Offenwarden stattfindet, und auf den Kreislandfrauentag am 5. März in den Räumen der Tanzschule Beer in Bremerhaven. An diesem Tag fährt um 16.45 Uhr ein Bus ab Wersabe. Anmeldungen dafür bitte bei Elke Mencke (Telefon 04702 – 253). Otto Baur